· kernel: 3.15.6
 · gnome: 3.12.1
 · kde: 4.13
 häuschen /   pinguin linux   projekte dovecot UI   stern top 10   buch howtos   rss logo newsfeeds   spickzettel spickzettel   erdball browser   brief kontakt 
die top news auf ein blick. pfeile

powered by gimp
freedesktop logo
open clipart library

Computer und Kommunikation Beiträge - Deutschlandfunk
website Computer und Kommunikation Beiträge - Deutschlandfunk
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
feed audio Info-Update 26.07.2014
Sat, 26 Jul 2014 16:53:31 +0200
Autor: Heller, Piotr
Sendung: Computer und Kommunikation


audio Digitales Logbuch - Hundehandy 3
Sat, 26 Jul 2014 16:50:56 +0200
Rassehundeausstellung in Berlin-SchönefeldAls die SMS kam, dachte ich, ich lese nicht richtig: "Um 2 Uhr unten beim alten Audi an der Birke. Pinscher."

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



audio Verschlusssache Bundestrojaner
Sat, 26 Jul 2014 16:41:00 +0200
Autor: Welchering, Peter
Sendung: Computer und Kommunikation


Autor: Kloiber, Manfred
Sendung: Computer und Kommunikation


Ein Mann vor einem Rechner mit Quellcode auf dem Bildschirm.Dass noch immer viele Programmierfehler zu Sicherheitslücken in Software führen, habe in erster Linie wirtschaftliche Gründe, sagte IT-Journalist Achim Killer im Deutschlandfunk. Aufgrund von Konkurrenzdruck bleibe für Sicherheits-Checks oft keine Zeit.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



Auf der Computermesse in Taipeh stehen Menschen vor einem Schild des Softwarekonzerns Microsoft. Auch bei Software, die schon Jahre lang auf dem Markt ist, werden regelmäßig Sicherheitslücken entdeckt. Eigentlich müsste das in Zeiten von Regeln für sicheres Programmieren nicht mehr vorkommen. Doch es gibt zu wenig Anreize für Programmierer, einen zuverlässigen Code zu schreiben.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



audio Info-Update 19.07.2014
Sat, 19 Jul 2014 16:53:50 +0200
Autor: Heller, Piotr
Sendung: Computer und Kommunikation


audio Digitales Logbuch - Gabi
Sat, 19 Jul 2014 16:50:57 +0200
In einer alten mechanischen Schreibmaschine steckt ein Blatt Papier.Die Abhöraktionen der amerikanischen Geheimdienste zwingen zum Handeln. Dabei wird auch darüber nachgedacht, in der Kommunikation auf die elektronische Datenübermittlung zu verzichten und stattdessen wieder auf Altbewährtes zurückzugreifen: die Schreibmaschine.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



Autor: Kloiber, Manfred
Sendung: Computer und Kommunikation


Firmenlogo von eBay am Firmensitz, einem mehrstöckigen HausVor wenigen Monaten erbeuteten Hacker Millionen Datensätze der Online-Auktionsplattform eBay. Doch auch ohne einen Einbruch in die Systeme sind die Nutzer vor einer Ausspähung ihres Kaufverhaltens nicht sicher, wie US-Forscher nun bewiesen.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



Autor: Kloiber, Manfred
Sendung: Computer und Kommunikation


audio Info-Update 12.7.2014
Sat, 12 Jul 2014 16:52:54 +0200
Autor: Stang, Michael
Sendung: Computer und Kommunikation


audio Digitales Logbuch - gpedit.msc
Sat, 12 Jul 2014 16:50:30 +0200
Laptop mit Windows 8 auf der IFA 2012Den Microsoft Store vom Computer löschen, das kann ja nicht so schwer sein, oder? Mit ein paar Befehlen und Klicks sollte das Programm weg sein. Aber bekanntlich ist nichts so einfach, wie es scheint.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



Zwei Laptops stehen sich gegenüber. Hände tippen darauf.Informatiker des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam haben sich eine neue Programmiersprache ausgedacht, die Softwareentwicklern das Leben leichter machen soll. "Babelsberg" heißt die Sprache, die Tim Felgentreff und seine Kollegen entwickelt hat. Was sie von anderen Programmiersprachen unterscheidet und was man mit ihr machen kann, berichtete Felgentreff im DLF-Interview.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden.Whistleblower Edward Snowden hat die NSA-Massenüberwachung ausschließlich durch digitale Dokumente belegt. Da kann ja jeder kommen, sagen also die deutschen Ermittler. Woher sollen sie wissen, ob es sich um Originalunterlagen handelt? Doch das ließe sich beweisen.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



Autor: Maier, Friederieke
Sendung: Computer und Kommunikation


audio 5G-Netzwerk - Hunger nach Bandbreite
Sat, 12 Jul 2014 16:31:15 +0200
Telefonierende Menschen am Samsung.Stand des In Zukunft werden nicht nur Smartphones und Tablets, sondern auch Geräte wie Autos oder Kühlschränke eine eigene Netzwerkverbindung haben. Die mobilen Netze der Zukunft sollen eine größere Kapazität haben. Um das zu erreichen, sind ausgefeilte Technologien nötig, denn freie Frequenzen sind Mangelware.

www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Direkter Link zur Audiodatei



audio Info-Update 05.07.2014
Sat, 5 Jul 2014 16:53:53 +0200
Autor: Heller, Piotr
Sendung: Computer und Kommunikation